Ausflug der Senioren-Union Grevenbroich am 29. August 2012

Brueggen 05230 Mitglieder der Senioren-Union  Grevenbroich nahmen am Ausflug in das Deutsch-Holländische Grenzgebiet  teil. Der Ausflug war von den Vorstandsmitgliedern Ewald Wörmann, Artur Kulbe und Hans Hammelstein hervorragend vorbereitet worden.

Erster Anfahrpunkt war Stevensweert(NL), eine alte Festungsstadt auf einer ca. 5 km langen Insel der Maas. Von der alten Festung der Spanier ist nur noch eine sternförmige Anlage erhalten. Stevensweert ist übrigens die Partnerstadt der Zollfeste Dormagen-Zons.

Der nächste Anfahrpunkt mit längerem Aufenthalt  war das wunderschöne Städtchen Thorn(NL), die „weiße Stadt“ mit seinen kalkweißen Häusern, wertvollen Denkmälern und der prachtvollen Stiftskirche. –In Brüggen(D) wurde im Schatten der Burg zu Mittag gegessen , danach wurde sehr sachkundig  im Bereich der Burg eine Führung angeboten.

Kessel, die Partnerstadt Grevenbroichs, war nächster Besichtigungsort mit seiner Schlossruine „De Keverberg“, dem  historischen Marktplatz und den gemütlichen Cafès an der Maas.

Die Senioren-Union wird im nächsten Jahr wieder einige Fahrten anbieten.

Stammtisch 11.09.2012

Kommen Sie mit uns ins Gespräch,

und besuchen uns bei unserem nächsten Stammtisch!

 

Am Dienstag, 11. September 2012 stehen Ihnen Partei- und Ratsmitglieder zu Gesprächen

und Anregungen für die Orte Laach und Neu-Elfgen in der Gaststätte "Haus Laach" ab

19.30 Uhr zur Verfügung!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und nette Gespräche!

 

Herbstfest Kapellen

EINLADUNG


„Grevenbroicher Schlossgespräch“ der Konrad-Adenauer-Stiftung am 7. September 2012 im Rittersaal des Alten Schlosses in Grevenbroich mit dem ehemaligen Kulturstaatssekretär Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff und der Landtagsabgeordneten Serap Güler

 

 

 

autogramm a4 groehe 17.02.2010 neutraler hintergrund - kleinhans-heinrich grosse-brockhoffgueler

 

 

 

 

Was bedeutet „Heimat“ heute?

Der nächste Vortragsabend in der Reihe „Grevenbroicher Schlossgespräch“ der Konrad-Adenauer-Stiftung findet am Freitag, den 7. September 2012 um 19:30 Uhr im Rittersaal des Alten Schlosses in Grevenbroich zum Thema „Was bedeutet Heimat heute?“ statt. Auf dem Podium sprechen hierzu der ehemalige NRW-Kulturstaatssekretär Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff sowie die neu in den Landtag gewählte CDU-Abgeordnete Serap Güler. Die Veranstaltung wird vom Redaktionsleiter der Neuß-Grevenbroicher Zeitung, Ludger Baten, moderiert. Schirmherr des „Grevenbroicher Schlossgesprächs“ ist der Bundestagsab-geordnete für Neuss, Grevenbroich, Dormagen und Rommerskirchen, CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe, der auch Vorstandsmitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung ist.

"Globalisierung – wie kein anderes Schlagwort prägt dieser Begriff seit mehr als einem Jahrzehnt die Debatten über wirtschaftliche und politische Entwicklungen. Wir verbinden mit der Globalisierung vielfältige Chancen, aber auch unterschiedliche Sorgen“, so Bundestags-abgeordneter Hermann Gröhe. Deutschland profitiere als Exportnation von den Wohlstands-gewinnen. Dem einzelnen eröffneten sich zudem neue Chancen auf einem zunehmend inter-nationalen Arbeitsmarkt. Auf der anderen Seite entstünden Ängste vor einem immer raueren Wettbewerb. Hermann Gröhe: „Die wachsende Grenzenlosigkeit ruft zugleich nach Orien-tierung, Maßstäben und Halt. Wir beobachten eine neue Hinwendung zur Heimat. Doch was kann Heimat heute sein und wie lässt sich in Zeiten der Globalisierung Heimat finden?“ Darüber wolle man diskutieren mit dem ehemaligen Kulturstaatssekretär Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff, dessen Wurzeln in Nordrhein-Westfalen und im Rhein-Kreis liegen, und mit Serap Güler, die als Kind türkischer Einwanderer in Deutschland aufgewachsen und im Mai als erste türkischstämmige Abgeordnete der CDU-Fraktion in den nordrhein-westfäli-schen Landtag gewählt worden ist. Hermann Gröhe: „Diese beiden sehr unterschiedlich geprägten Persönlichkeiten versprechen einen spannenden Abend zum Thema ‚Heimat‘, auf den ich mich sehr freue.“

Die erforderliche Anmeldung richten Interessenten bitte per Fax an 0211/83680569 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Schützenfest522563 web R by ingo anstötz pixelio.deWir wünschen dem Königspaar S.M. Heinz-Georg I. & Sandra Langen,

dem Kronprinzenpaar Franz Josef I. Esser und  Vanessa Geisbusch,

dem Jugendschützenkönig Jonas Troles,

dem Edelknabenkönig Noah Kerkhoff,

sowie allen Schützen, Schützenfrauen,

Bürgern und Bürgerinnen ein tolles Schützenfest! 

Einschulung514799 web R by Dieter Schütz pixelio.deWir wünschen allen 523 Grevenbroicher Kindern, die heute eingeschult werden, eine wunderschöne und erlebnisreiche Schulzeit!

Der erste Schultag ist ein ganz besonderer Tag! Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Euch. Ihr werdet neue Freunde gewinnen und mit vielen anderen Kindern und der Lehrerin oder dem Lehrer eine große Klassengemeinschaft bilden. Ihr werdet lernen, selbstständig den Schulweg zu gehen, und spüren, wie schön es ist, wenn man Neues lernen und entdecken kann.

Zu Eurer Einschulung möchten wir, die CDU Grevenbroich, Euch ganz herzlich gratulieren und allen einen fröhlichen und glücklichen Start in der Klasse wünschen.

Einladung  der Frauen Union Grevenbroich

Seit drei Jahrzehnten hält der Trend zunehmender Scheidungshäufigkeit in Deutschland an. Die aktuelle Scheidungsrate liegt bei über 50%, wobei in der Mehrheit aller Fälle die Scheidung von der Frau beantragt wird.

In dieser Situation ergeben sich viele Fragen. Insbesondere zur Regelung von Sorge- und Unterhaltsrecht nach Trennung, auch bei nicht ehelicher Lebensgemeinschaft, und Scheidung möchte die aktuelle Veranstaltung der Frauen Union informieren.

Zu dieser interessanten Informations- und Diskussionsveranstaltung

                                                     „Das neue Scheidungsrecht“

laden wir Sie hiermit herzlich ein. Die Veranstaltung findet statt 

am                                       Donnerstag, 23. August 2012 um 19:30 Uhr

im                                        Kreishaus Grevenbroich, Großer Sitzungssaal, Auf der Schanze 4

Koenemann

 

 

mit Frau Rechtsanwältin Helga Koenemann, Fachanwältin für Familienrecht

 

 

Begrüßung und Moderation:Maria Becker, Vorsitzende Frauen Union Grevenbroich

Grußwort:                            Hans-Jürgen Petrauschke, Landrat des Rhein-Kreises Neuss

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf einen anregenden Diskussionsabend.

Rauchmelder118614 web R by Stephan Poost pixelio.deDie Senioren Union der CDU Grevenbroich lädt ein:

Vortrag zum Thema "Rauchmelder"

- Wo bringe ich sie richtig an?

- Was mache ich wenn es piept?

- Wie sieht es versicherungstechnisch aus?

- Wartung?

Diese und vielleicht noch andere Fragen können am Donnerstag, 21. Juni 2012 um 19.00 Uhr im Auerbachhaus auf der Stadtparkinsel geklärt werden. 

JU Volleyballturnier