Ausflug der Senioren-Union Grevenbroich am 29. August 2012

Brueggen 05230 Mitglieder der Senioren-Union  Grevenbroich nahmen am Ausflug in das Deutsch-Holländische Grenzgebiet  teil. Der Ausflug war von den Vorstandsmitgliedern Ewald Wörmann, Artur Kulbe und Hans Hammelstein hervorragend vorbereitet worden.

Erster Anfahrpunkt war Stevensweert(NL), eine alte Festungsstadt auf einer ca. 5 km langen Insel der Maas. Von der alten Festung der Spanier ist nur noch eine sternförmige Anlage erhalten. Stevensweert ist übrigens die Partnerstadt der Zollfeste Dormagen-Zons.

Der nächste Anfahrpunkt mit längerem Aufenthalt  war das wunderschöne Städtchen Thorn(NL), die „weiße Stadt“ mit seinen kalkweißen Häusern, wertvollen Denkmälern und der prachtvollen Stiftskirche. –In Brüggen(D) wurde im Schatten der Burg zu Mittag gegessen , danach wurde sehr sachkundig  im Bereich der Burg eine Führung angeboten.

Kessel, die Partnerstadt Grevenbroichs, war nächster Besichtigungsort mit seiner Schlossruine „De Keverberg“, dem  historischen Marktplatz und den gemütlichen Cafès an der Maas.

Die Senioren-Union wird im nächsten Jahr wieder einige Fahrten anbieten.