Die CDU-Fraktion bittet, folgenden Antrag in die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Rates am 09. Dezember 2010 aufzunehmen.

Die Verwaltung wird beauftragt, an der Straße Am Gut Heckhausen Richtung L 361 einen Ortstermin anzuberaumen und eine entsprechende Maßnahme zur Geschwindigkeitsbegrenzung zu planen.

Begründung:
Die Straße zwischen Vierwinden, Gut Heckhausen und L361 erfreut sich einer ständig zunehmenden Nutzung. Die Verbindung ist eine Umgehung der Autobahnauffahrten Kapellen. Diese Straße hat keinerlei Geschwindigkeitsbegrenzung. An der Ecke zum Gut Heckhausen steht eine Haltestelle. Die Benutzer der Haltestelle sind erheblich gefährdet, denn sie stehen faktisch auf der Straße. Fahrradfahrer nutzen ebenfalls diese Straße. Da der Querschnitt jedoch sehr eng ist, werden auch diese gefährdet.

424773_r_b_by_dieter-schtz_pixelio.deAm vergangenen Wochenende hielt die CDU Fraktion Grevenbroich ihre Klausurtagung ab. Die 42 Teilnehmer, unter ihnen die Bürgermeisterin Ursula Kwasny und 17 Ratsmitglieder, 19 sachkundige Bürger, der erste Beigeordnete Michael Heesch, die Kämmerin Monika Stirken-Homann, der Parteivorsitzende Benedikt Jerusalem sowie als Gast der Landrat Hans-Jürgen Petrauschke berieten über den Haushalt der Stadt Grevenbroich für das Jahr 2010. 

Der Haushalt 2010 geht von Erträgen in Höhe von 115.242.927 € und von Aufwendungen in Höhe von 141.848.124 € aus. Dies ergibt ein Defizit von 26.605.197 €! Im Vergleich dazu betrug das Defizit im Haushalt 2009 ca. 17 Mio. €

Weiterlesen...

gand_norbertNorbert Gand bleibt weiter Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Grevenbroich. Als sein Stellvertreter wurde Edgar Uebber neu gewählt. Fraktionsgeschäftsführerin bleibt Heike Troles, während mit Susanne Wasen erstmals eine Justiziarin die Arbeit des Fraktionsvorstandes unterstützt. Beisitzer im neuen Fraktionsvorstand sind André Dresen, Bertram Graf von Nesselrode und Wilhelm Reisepatt.